Nein. Dieses Beratungsangebot stellt keinen Anspruch auf das Fördergeld dar. In einem gemeinsamen Erstgespräch füllen wir einen Antrag auf Förderung aus, der an die BAFA eingereicht wird. 


Ob und in welcher Höhe dein Unternehmen eine Förderung erhält entscheidet die BAFA.